Wartung und Inspektionen in und um Dresden

Wartung und Inspektion und Havariedienst für den Großraum Dresden und ausschließlich unsere Wartungskunden

  1.  Gasheizungen von 1 bis 300 KW Heizwert und Brennwert
  2. Ölheizungen bis 1 bis 300 KW Heizwert und Brennwert
  3. Wärme Pumpen Wasser/Wasser-Wasser/Sole und Luftwärmepumpen/Split Wärmepumpen
  4. Pelletheizungen
  5. Holz/Späne/Holzvergaser Heizungen
  6. Klimaanlagen Daikin/Mitsubishi/Thoshiba
  7. Lüftungs – und Wärmerückgewinnungsanlagen
  8. Brennstoffzellen Viessmann/Panasonic
  9. Solaranlagen und Photovoltaikanlagen

Technische Anlagen, die aus mechanischen aber immer mehr auch aus elektronischen Bauteilen bestehen, haben nur eine begrenzte Lebensdauer, im Bereich der Heizungs und Kälteanlagen beträgt diese 10-20 Jahre. Die Regelmäßige Wartung der Anlagen verlängert diese Lebensdauer Richtung der 20 Jahre und erhält diese. In Teilbereichen wird die Wartung der Anlagen gesetzlich ( Gas/Öl/Kälte) vorgeschrieben, in anderen Teilbereichen wird es von Ihren Haus Versicherungen/ Gasversorgern in den AGB verlangt und Sie haben unterschrieben das Sie diese durchführen lassen. Sind Sie Unternehmer also Vermieter geben Sie mit dem Auftrag zur Wartung der technischen Anlage auch Ihre persönliche Verantwortung über die Gefahren dieser Anlage ab.

Der wichtigste Teil und auch der aufwendigste, ist aber nicht die jährliche Wartung sondern der daraus resultierende Havariedienst für Ihre Anlage. Daher, Sie haben einen Ansprechpartner, der Ihnen wenn diese Anlage ausfällt umgehend hilft, auf den Sie sich verlassen können und der alles tut (Ersatzteile einlagern/beschaffen, Kontakt Hersteller, Lehrgänge aller Techniker, Rückrufaktionen Hersteller) das Sie sich auf Ihre Anlage verlassen können!

Leider haben wir, durch die Nachwuchssituation (jugendliche Lehrlinge für diesen handwerklichen und sehr technischen Beruf) bei uns im Handwerk, seit 2018 keine Möglichkeiten mehr Anlagen in unserem Wartungskundendienst zu übernehmen die wir nicht selbst eingebaut haben.

Nachdem Einbau der Anlage bei Ihnen übernehmen wir  gern den Kundendienst zu folgenden Konditionen.

Alle Preise und Leistungen in Dresden und 25km Umkreis von Dresden ab 2018 für Neukunden.

  1. Einfamilienhaus/Wohnung: Preis jährliche Wartung Gasheizung bis 25 KW inkl. aller Nebenkosten und 24 Stunden Havariedienst 105,00 € zuzüglich 19 % MwSt=124,95 €   (die Wartung Ihrer Solaranlage ist im Preis inkl.)
  2. Einfamilienhaus/Wohnung: Preis jährliche Wartung Ölkessel/Pelletkessel/Wärmepumpe/Brennstoffzelle/Lüftungsanlage bis 25KW inkl. aller Nebenkosten und 24 Stunden Havariedienst 135,00 € zuzüglich 19 % MwSt = 160,65 €  (die Wartung Ihrer Solaranlage und oder Lüftungsanlage ist im Preis inkl.!)
  3. Mehrfamilienhaus: Preis jährliche Wartung Öl/Gas/Holz/Wärmepumpe/Brennstoffzelle bis 90KW inkl. aller Nebenkosten und 24 Stunden Havariedienst 135,00 € zuzüglich 19 % MwSt=160,65 €  (die Wartung Ihrer Solaranlage ist im Preis inkl.)

Auszug Schornsteinfeger Verordnung 2010 aktuell Intervalle Messung und Überprüfung Ihrer Anlage und unserer Arbeit durch den Schornsteinfeger. Wir bieten Ihnen Qualität und Service ohne böse Überraschungen, daher brauchen wir auch unseren preiswerten Stundenverrechnungsatz nicht zu verstecken. unser Stundensatz 2018: 49,95  zuzüglich 19 % MwSt = 59,44 € und plus Anfahrtskosten Montag bis Freitag 07:00-16:00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten mit 100% Havarie Aufschlag auf Stundensatz und Anfahrt und ausschließlich für unsere Wartungskunden.

Heizungswartung mit Vertrag

Interessant? dann schreiben Sie uns uns Ihre Anfrage mit Ihren Anlagendaten:  service@heizungsbau-ritter.de

Die Wartung der Anlagenteile umfasst folgende Arbeiten:

  1. Reinigungsarbeiten mit chemischen und mechanischen Mitteln am Gerätekörper innen und außen bzw. Gussblock und am Zünd-und Hauptbrenner/Wärmetauscher/Verdampfer/Verflüssiger und überprüfen auf Beschädigung
  2. Funktionsprüfung der Zünd-Sicherheits- und Regeleinrichtungen
  3. Brenner auf richtige Leistung überprüfen und falls notwendig neu einstellen
  4. Überprüfung und Tauschen von Dichtungen und Stopfbuchsen im Öl-Gas-und Wasserbereich, Reinigung des Siphon bei Brennwertkesseln und spülen kompletter Verbrennungsraum
  5. Funktionsprüfung der gesamten Anlage einschließlich Umwälzpumpen und thermostatische Regelung des Kessels und Sicherheitstemperaturbegrenzers
  6. Überprüfung des Ausdehnungsgefäßes ggf. auffüllen mit Stickstoff auch Brauchwasser
  7. Überprüfung des Sicherheitsventiles Heizung
  8. Überprüfung Anlagendruck ggf. auffüllen
  9. Überprüfung der Verbrennungsluftversorgung
  10. Überprüfung des einwandfreien Abzuges der Abgase mit Schornsteinzugmessung inkl. Protokoll, sowie Überprüfung der Abgasüberwachungseinrichtungen
  11. Abgasmessung durchführen und Einstellung des Kessels (Öl-Gas-Luft Gemisch) und energiesparende Einstellung inkl. Ausdruck am Kessel hinterlegt
  12. Bei Klimaanlagen Wärmepumpen, auslesen Verdichtertemperatur/Verdampfertemperatur, Überprüfung Dichtheit Kälteanlage
  13. Überprüfung des Sicherheitsventiles für die Warmwasserbereitung
  14. Überprüfung der Opferanode bei zusätzlicher Warmwasserbereitung
  15. Überprüfung und Dokumentation Gasdruck/Öldruck/Druck Kältemittel, der Abgastemperatur, Abgasverlust und CO²-Werte und auslesen/ abspeichern des Fehlerspeichers des Heizkessels mit dem Laptop

Ausgefülltes Protokoll einer Inspektion

Große Wartung, zusätzlich zu den Arbeiten der jährlichen Wartung werden bei Bedarf ausgeführt:

  1. Reinigung bzw. Entkalkung des Warmwasserbehälters und ggf. der Wärmetauscher
  2. Austausch der Opferanode wenn notwendig

Alle vorgenannten Leistungen und die damit zusammenhängenden Löhne, Fahr- und Nebenkosten sind mit der Bezahlung des Pauschalpreises abgegolten. Im Pauschalpreis sind nicht enthalten:

Die Kosten für erforderliche Ersatzteile die nach einer Absprache mit dem Besitzer getauscht werden.


Heizungsbau Ritter

Telefon: 0351/6 49 27 52 · Mobil: 0172 / 9 87 24 72