Wärmepumpen – regenerative Energien effizient nutzen

Wärmepumpen – regenerative Energien effizient nutzen

Die Luft-Wasser-Wärmepumpen nutzen die kostenlose Umgebungswärme und wandeln diesein Nutzwärme für die Heizung um. Die Umgebungswärme kann dabei aus dem Erdreich, der Luft, dem Grundwasser und von der Sonne stammen.

Der Vorteil ist, dass die Investition wesentlich geringer ist als in eine Sole-Wasser-Anlage, da weder der Aufwand für die Verlegung von Erdwärmekollektoren noch Bohrarbeiten für Erdwärmesonden anfallen. Die Wärmepumpen können innen oder außen aufgestellt werden und eignen sich ideal für Modernisierungen (bspw. Fußbodenheizungen) oder Neubau (Heizung mit Radiatoren).

„weiterlesen“

Alter Gussheizkessel gegen neuen Viessmann Pelletkessel

Alter DDR Gussheizkessel von 1984

Alter DDR Gussheizkessel

Die immer höher werdenden Kosten für fossile Energie haben zu einer stetig steigenden Nachfrage nach natürliche Brennstoffe geführt. Heizen mit Holz ist dabei eine umweltfreundliche Alternative zu den Heizungsanlagen für fossile Energie.

Doch auch hier ist das Thema Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit besonders wichtig. Genau aus diesem Grund haben wir einen alten DDR Gussheizkessel von 1984 mit einem neuen Viessmann Pelletkessel Vitoligno 300-C ausgetauscht. Die kompakte und vollautomatische Pelletheizung hat einen Wirkungsgrad für effiziente Holzenergienutzung bis 95,3 % und deutlich geringere Emissionswerte als der alte Gussheizkessel.

„weiterlesen“

Viessmann Wärmeerzeuger – Bis zu 11.100 Euro Förderung und 5 Jahre Garantie sichern

Viesmann Förderung und Garantie

Das Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor 300-P wird als energieeffiziente Zukunftstechnologie mit einer beachtlichen Summe vom Staat gefördert. Die Vitovalor 300-P von Viessmann ist ein Brennstoffzellen-Heizgerät mit dem Sie gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen. Das Brennstoffzellenheizgerät kann in Ihrem Haushalt bis zu 36 % Primärenergie einsparen und eignet sich vor allem für die Grundversorgung eines Ein- oder Zweifamilienhauses sowohl im Neubau als für einen energetischen Modernisierungsausbau.

„weiterlesen“

Heizungsbau Ritter heizen mit der Sonne Photovoltaik nutzen mit der Wärmepumpe

Luftwärmepumpe und Photovoltaikanlage sinnvoll verbinden und damit kostenlos heizen!

CIMG0884-225x300Die Anzahl der Wärmepumpen in Sachsen nimmt immer mehr zu, auch bei uns ist inzwischen jede zweite eingebaute Heizung eine Luft oder Erdwärmepumpe. Kombiniert man die robuste und Wegweisende preiswerte Technik wie z.B. Luftwärmepumpe mit einer Photovoltaik Anlage auf dem Dach kann man sobald es draußen hell wird mit dem erzeugten Strom heizen und Warmwasser erzeugen. Dieses wird dann in einem Pufferspeicher „gelagert“ und kann Abends wenn es wieder dunkel wird  genutzt werden.

„weiterlesen“

Heizungsbau Ritter Lüftungsreinigung auch von kontrollierter Wohnraumlüftung wichtig

 

DSC_9039Wir bauen seit dem Jahr 2000 Wohnungslüftungen in Ein- und Mehrfamilienhäuser ein und müssen in den letzten Jahren feststellen das es in beiden Bereichen bei Mietern und auch Besitzern Nachholbedarf gibt, beim Denken an die Hygiene.

„weiterlesen“

Heizungsbau Ritter

Telefon: 0351/6 49 27 52 · Mobil: 0172 / 9 87 24 72