Kesseltausch für Dresden

Heizkesseltausch

Finaziell lohnt sich langfristig der Tausch es Heizkessels Die Nachfrage nach neuen Heizkesseln bzw. von Komplettsanierungen von Heizungssystem hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Grund sind vor allem das steigende Umweltbewusstsein der Bevölkerung auf der einen Seite und die steigenden Energiekosten auf der anderen Seite. Der Tausch eines Heizkessels ist die effizienteste Maßnahme zum Senken der Heizkosten. Ein Tausch lohnt sich in der Regel ab einem Alter des Kessels von über 15 Jahren. Bei einem Kesselalter von über 20 Jahren ist der Tausch sogar dringend zu empfehlen. Wegen der hohen Energieeinsparpotentiale von bis zu 35% ist eine Heizkesseltausch sogar einer Gebäudedämmung vorzuziehen.

Modernisierung der Heizungslanlage

Fall Sie über eine komplette Modernisierung Ihrer Heizung nachdenken empfehlen wir den Umstieg auf ein bivalentes Heizsystem. Bei einem bivalenten Heizsystem wird eine Wärmepumpe mit anderen Wärmequellen, wie einer Pelletheizung, einer Gasheizung, einer Ölheizung oder anderen Systemen kombiniert.

Woran erkenne ich ob sich ein Heizkesseltausch bei mir lohnt?

Wenn Sie mindestens 2 der folgenden 4 Punkte mit JA beantworten, lohnt sich ein Heizkesseltausch für Sie:

  • Der Kessel springt an, auch wenn er nicht gebraucht wird
  • Die Raumtemperatur in dem der Heizkessel steht ist wesentlich hoher als die der umliegenden Räume
  • Die Temperaturabstrahlung des Kessels ist höher als 60 Grad
  • Der Kessel ist über 20 Jahre alt

schreiben Sie uns:  service@heizungsbau-ritter.de


Heizungsbau Ritter

Telefon: 0351/6 49 27 52 · Mobil: 0172 / 9 87 24 72