Heizungsbau Ritter – Ihre Experten aus und für Dresden

Heizungsbau Ritter

Wir bauen Ihre Heizung oder Wärmepumpe. Egal ob sie eine Öl-, Gas-, Holz- oder Solarheizanlage wollen oder eine Wärmepumpe als Luft-Wasser-Erdsonde-Flächenkollektor. Wir bauen sie ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen. Auch eine zusätzlíche Vitocal 200 S die Wärmepumpe von Viessmann zusätzlich zu Ihrer Heizung spart Energie www.viessmann.de www.vaillant.de

Wasser Wasser Wärmepumpe mit Schluck und Saugbrunnen in Dresden

Wärmepumpe mit Brunnenwasser Viessmann

bild-3

Vitocrossal Edelstahl Brennwert Kessel mit großem Wasserinhalt

Forster Holz kohle

Forster Holz Kohle Naturzugvergaser

vitodens-222-f-viessmann-gaskessel-brennwert

Viessmann Vitodens 222F Brennwertkessel mit Warmwasserspeicher Edelstahl

Wir reparieren, erweitern auch sehr gern Ihre vorhandene Heizung.Hier kommen Sie in wenigen Schritten - kostenlos - zu einer modernen, energiesparenden Heizungsanlage im Neubau und bei einer Modernisierung. Jetzt Planung starten! Schreiben Sie uns eine mail, wir beraten Sie gern:service@heizungsbau-ritter.de Forster Heizkessel, ein sehr guter Begriff noch zu DDR Zeiten gewinnen in unserer Zeit steigender Energiepreise wieder an Bedeutung, wir installieren diese neu, nach den neusten Abgasnormen von 2011 zugelassen und kombinieren diese mit Gluterhaltungen im Kessel die über Stunden die Glut erhalten und so ein erneutes anfeuern unnötig macht, mit einer Modernen Viessmann Außentemperatur Steuerung die dem Viessmann Pufferspeicher nur die Wärme entnimmt die je nach Außentemperatur benötigt wird und einem großen Pufferspeicher, wenn man so Abends noch einmal auflegt speichert dieser die Wärme bis Morgens und wenn die Steuerung früh um sechs das Pufferwasser in die Heizung schickt kann man im warmen aufstehen. So kann man alle Vorteile einer Modernen Heizung mit den alten Brennstoffen Holz und Kohle nutzen. Viessmann Wärmepumpe mit Wärmetauscher für Brunnenwasser in Dresden. Ohne Erdbohrung sondern mit einem Brunnen dem das warme Wasser entnommen wird und einem Brunnen an den das abgekühlte Wasser wieder abgegeben wird, die entzogene Wärme wird in einem 220m² Haus zur Warmwasserbereitung und alleinigen Heizung genutzt und das zu einem viertel der Heizkosten wie heizen mit Gas oder Öl.

Was Heizungbsau Meister in der Meisterschule lernen:


Heizungsbau Ritter

Telefon: 0351/6 49 27 52 · Mobil: 0172 / 9 87 24 72