Bautrocknung in Dresden

Eine Bautrocknung durch einen Mitarbeiter von Heizungsbau Ritter
Messgeräte während einer Bautrocknung

Bautrocknung

Wir haben Jahrelange Erfahrung mit der professionellen Trocknung von Feuchteschäden an Gebäuden, Wänden, Fußböden.
Wir messen die Feuchtigkeit, stellen die Trockner, Infarotheizplatten und für Feuchte unter dem Estrich,
Kompressionstrockner auf und überwachen mit Datenloggern die Feuchtigkeit und Temperatur.
Die Angebote und Abrechnung kann direkt mit Ihrer Versicherung oder über sie erfolgen. Da wir alle elektrischen Geräte
über Stromkostenzähler betreiben bekommen Sie oder der Mieter diese nach Abschluß der Trocknung ersetzt.

 

  1. Kondenstrockner zum trocknen der Wände über die Raumluft
  2. Kompressionstrockner zum trocknen der Fußböden und Dämmung unter dem Estrich
  3. Pumpen und Nasssauger für große Wassermengen
  4. Infarotheizplatten zum direkten lösen der Feuchtigkeit in den Wänden
  5. Datenlogger zur Kontrolle und Sicherung des Trocknungsergebnisses Bericht_Diagramm2
  6.  Stromkostenzähler zur Abrechnung der Stromkosten
  7. Feuchtemessung und ProtokollierungRufen Sie uns an 0351/6492752
    oder schreiben Sie uns eine mail wir beraten Sie gern:       info@heizungsbau-ritter.de

 

Wir sind sehr schnell vor Ort, stellen die Geräte auf und kümmern uns komplett um die Abwicklung und um die Instandsetzung nach der Trocknung mit Partnerfirmen: Estrich, Fliesen, Maler, Maurer Alles aus einer Hand, es gibt nur eine Rechnung für die Versicherung, der Ablauf wird hintereinander straff organisiert, es entstehen keine Stillstandszeiten bei der Schadenssarnierung.

Ein Kompressionstrockner während einer Bautrocknung

 

 


Heizungsbau Ritter

Telefon: 0351/6 49 27 52 · Mobil: 0172 / 9 87 24 72